Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizeidirektion Ludwigshafen / ...

05.11.2019 - 10:01:31

Polizeidirektion Ludwigshafen / .... (Frankenthal) -Verkehrsunfallflucht-

Frankenthal - Am 04.11.2019, gegen 08.30 Uhr, befährt die Geschädigte mit ihrem Pkw die Westliche Ringstraße. An der Kreuzung zur Max-Friedrich-Straße übersieht ein bislang unbekannter Fahrradfahrer, welcher an dieser Stelle wartepflichtig war, die Geschädigte und kollidiert mit dem Pkw der Geschädigten und stürzt zu Boden. Nachdem er sich wieder aufgerichtet hat, setzt er seinen Weg fort. Der Fahrradfahrer wird beschrieben als männlich, ca. 25 bis 30 Jahre alt, kurze dunkelbraune Haare, bekleidet mit einer weißen Hose und einem grauen Pullover. Am Pkw entsteht ein geschätzter Schaden von 500 Euro.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Frankenthal unter der Rufnummer 06233/313-0 oder der Polizeiwache Maxdorf unter der Rufnummer 06237/934-1100 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117688 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117688.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen Polizeiinspektion Frankenthal (Pfalz) Stefan Heißler

Telefon: 06233 313-3202 (oder -0) E-Mail: pifrankenthal.presse@polizei.rlp.de http://s.rlp.de/POLPDLU

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117688/4429342 -

@ presseportal.de