Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Ludwigshafen / ...

16.05.2018 - 16:36:42

Polizeidirektion Ludwigshafen / .... (Schifferstadt) Kontrollmaßnahmen der Polizei

Schifferstadt - Die Polizei Schifferstadt hat zusammen mit der Bereitschaftspolizei am Dienstagnachmittag eine Kontrollstelle am Südbahnhof eingerichtet. Ziel der Maßnahme war es, Hinweise zu Einbrechern zu sammeln. Dazu sind 14 Fahrzeuge und 20 Personen kontrolliert worden. Auch wenn das eigentliche Ziel nicht erreicht worden ist, konnten die Beamten dennoch einen Erfolg verbuchen. Ein unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stehender Autofahrer ist in die Kontrollstelle gekommen. Ein durchgeführter Vortest ergab, dass der 53-jährige vermutlich unter dem Einfluss von Kokain stand. Er wurde zur Dienststelle gebracht wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Ihn erwartet nun ein Bußgeldverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr. Fällt auch die Blutprobe positiv aus, folgt noch eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117688 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117688.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schifferstadt Telefon: 06235-495-209 (oder -0) E-Mail: pischifferstadt@polizei.rlp.de http://s.rlp.de/TN0

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!