Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeidirektion Ludwigshafen / Speyer - Zwei ...

26.01.2021 - 14:52:13

Polizeidirektion Ludwigshafen / Speyer - Zwei .... Speyer - Zwei Taschendiebst?hle in Lebensmitteldiscountern (30,34/2501)

Speyer - 25.01.2021, 11:00 - 12:00 Uhr

Gleich zwei Gesch?digte meldeten sich am Montag bei der Polizei und erstatteten Anzeige wegen des Diebstahls ihres Geldbeutels, der ihnen am selben Tag w?hrend des Einkaufs in einem Lebensmitteldiscounter in der Iggelheimer Stra?e bzw. der Franz-Kirrmeier-Stra?e unbemerkt entwendet wurde. Beide Gesch?digte trugen ihren Geldbeutel zur Tatzeit in der Jackentasche. In der Iggelheimer Stra?e erbeuteten der/die unbekannten T?ter so gegen 11 Uhr ca. 50EUR Bargeld, einen Personalausweis und eine Bankkarte. Die Beute des Diebstahls gegen 12 Uhr in der der Franz-Kirrmeier-Stra?e umfasste ca. 250EUR Bargeld, eine Geschenkkarte im Wert von 200EUR, eine Bankkarte und andere Kundenkarten. In beiden F?llen erfolgte eine umgehende Sperrung der Bankkarten, so dass es zu keinem weiteren Verm?gensschaden durch unberechtigte Abbuchungen kam. Beide Gesch?digte konnten keinerlei Hinweise auf etwaige T?ter geben. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang nochmals darauf hin, Geldbeutel beim Einkauf immer eng am K?rper zu tragen. Legen sie solche niemals auch nur kurzfristig in Tragetaschen oder anderen Einkaufsbeh?ltnissen neben sich oder im Einkaufswagen ab. Seien Sie aufmerksam, insbesondere dann, wenn ihnen Unbekannte w?hrend des Einkaufs oder beim anschlie?enden Verstauen der Waren in ihrem Fahrzeug offensichtlich grundlos zu nahe kommen.

R?ckfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen Pressestelle Polizeiinspektion Speyer Timo Ott Telefon: 06232-137-262 (oder -0) E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117688/4822040 Polizeidirektion Ludwigshafen

@ presseportal.de