Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeidirektion Ludwigshafen / Speyer - Weitere ...

15.09.2020 - 14:57:19

Polizeidirektion Ludwigshafen / Speyer - Weitere .... Speyer - Weitere Einbruchsversuche in Speyer-West und Nord (31+53/1409)

Speyer - 12.09 - 14.09.2020

Im Zeitraum 13.09 - 14.09 versuchten unbekannte T?ter die Eingangst?r eines 6-Parteienhaus in der Hans-Sachs-Stra?e aufzuhebeln. Einbruchspuren befanden sich an der T?r, ein Eindringen in die Wohnung misslang jedoch. Zu einem weiteren Einbruchsversuch kam es im Zeitraum 12.09 - 14.09. Zielobjekt dabei war ein Hofladen in der Auestra?e. Auch hier gelang es dem/den T?ter/n nicht, in die R?umlichkeiten des Gesch?ftes einzudringen. Die Polizei konnten jedoch vor Ort ein Tatmittel sicherstellen, mit welchem versucht wurde, ein Fenster aufzuhebeln. Die Polizei sucht Zeugen, denen verd?chtige Personen / Fahrzeuge in den angegebenen Tatzeitr?umen in der Hans-Sachs-Stra?e bzw. der Auestra?e aufgefallen sind. Hinweise auf m?gliche T?ter geben k?nnen. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Speyer unter der Tel. 06232-1370 oder per E-Mail an pispeyer@polizei.rlp.de entgegen.

R?ckfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen Pressestelle Polizeiinspektion Speyer Timo Ott Telefon: 06232-137-262 (oder -0) E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117688/4707281 Polizeidirektion Ludwigshafen

@ presseportal.de