Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Ludwigshafen / Speyer - Versuchter ...

28.11.2019 - 12:56:34

Polizeidirektion Ludwigshafen / Speyer - Versuchter .... Speyer - Versuchter Trickdiebstahl in Juweliergeschäft (78/2711)

Speyer - 27.11.2019, 15:00 Uhr

Zu einem gescheiterten Trickdiebstahl kam es am Mittwoch gegen 15 Uhr in einem Juweliergeschäft in der Heydenreichstraße. Dort begab sich eine Angestellte mit einer weiblichen Person vor das Geschäft, weil diese vorgab, Interesse für Schmuck im Schaufenster zu haben. Diesen Augenblick nutze ein männlicher Mittäter, um am Bedientresen vorbei in die hinteren Geschäftsräume zu gelangen, was jedoch vom Geschäftsführer beobachten wurde. Er forderte den Mann auf, zurück in den Verkaufsraum zu gehen und dort seine Taschen zu leeren. Hierbei konnte er feststellen, dass es offensichtlich noch nicht zu einem Diebstahl gekommen war. Der Tatverdächtige wurde dann des Geschäftes verwiesen und entfernte sich zusammen mit der Frau und einer dritten männlichen Person in unbekannte Richtung. Die Tatverdächtigen wurden wie folgt beschrieben: Haupttäter: männlich, ca. 40-50 Jahre, dunkle Haare, Stirnband Mittäter: ca. 40-50 Jahre, ca. 180 cm, dunkle Haare, Vollbart Mittäterin: ca. 25 Jahre, 160 cm, kurze dunkle Haare

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen Pressestelle Polizeiinspektion Speyer Telefon: 06232-137-262 (oder -0) E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117688/4452938 Polizeidirektion Ludwigshafen

@ presseportal.de