Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeidirektion Ludwigshafen / Speyer - Nach P?beleien auf ...

04.09.2020 - 16:47:52

Polizeidirektion Ludwigshafen / Speyer - Nach P?beleien auf .... Speyer - Nach P?beleien auf Domplatz in Gewahrsam genommen (16/0409)

Speyer - 04.09.2020, 12:32 Uhr

Am Freitag gegen 12:32 Uhr kam es auf dem Domplatz zu einem polizeilichen Einsatz mit einer alkoholisierten Person, die dort herumschreiend und wild gestikulierend die Aufmerksamkeit von Passanten auf sich zog. Auch gegen?ber den Polizeibeamten gebar sich der 33-J?hrige Mann ohne festen Wohnsitz bei der Kontrolle unkooperativ und verbal aggressiv. Als ihm zur Eigensicherung eine Spirituosenflasche aus der Hand genommen wurde, verlor er v?llig die Beherrschung, schrie wild herum, beleidigte die Polizeibeamten lautstark und wurde immer aggressiver. Da er sich auch durch weiteres Zureden nichtmehr beruhigen lie? und den Mindestabstand zu den Polizeibeamten mehrfach unterschritt, wurde er letztlich mittels einfacher k?rperlicher Gewalt zu Boden gebracht und kam in polizeilichen Gewahrsam. Der Einsatz entfaltete aufgrund des am Dom zu dieser Zeit vorherrschenden Publikumsverkehrs eine hohe ?ffentlichkeitswirkung.

R?ckfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen Pressestelle Polizeiinspektion Speyer Timo Ott Telefon: 06232-137-262 (oder -0) E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117688/4698019 Polizeidirektion Ludwigshafen

@ presseportal.de