Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Ludwigshafen / Speyer - Fahrraddieb ...

08.01.2020 - 14:36:28

Polizeidirektion Ludwigshafen / Speyer - Fahrraddieb .... Speyer - Fahrraddieb nachträglich ermittelt und weiteres Fahrrad sichergestellt (65/2110)

Speyer - 21.10.2019, 18:30 - 20:00 Uhr

Die Polizei Speyer konnte nachträglich einen Fahrraddiebstahl aufklären, welcher sich bereits am 21.10.2019 am Postplatz Speyer ereignete. Dort entwendeten zwischen 18.30 - 20:00 Uhr zunächst unbekannte Täter zwei verschlossen abgestellte Mountainbikes im Gesamtwert von etwa 1.700 EUR. Ca. 2 Monate nach der Tat, am 22.12.2019, erkannte nun einer der Geschädigten eine ihm fremde Person in der Johannesstraße auf dem gestohlenen Fahrrad. Als er den 24-jährigen Mann aus Speyer auf das Fahrrad ansprach, gab der an, das Fahrrad von einem entfernten Bekannten gekauft zu haben. Gemeinsam suchte man die Polizei auf, um die Eigentumsverhältnisse an dem Fahrrad zu klären. Dort konnten die Personalien des Verkäufers und somit Tatverdächtigen des Diebstahls, einem 28-jährigen Mann aus Römerberg, ermittelt werden. Eine Durchsuchung in dessen Wohnung führte nicht zum Auffinden des zweiten entwendeten Mountainbikes. Allerdings fand man dort ein hochwertiges Mountainbike der Marke Bergamont, für das der Beschuldigte keinen Eigentumsnachweis vorbringen konnte und dass er für 60 EUR irgendwo in Speyer gekauft haben will. Aufgrund des Verdachts, dass auch dieses Fahrrad einem Diebstahl entstammt, wurde es sichergestellt und ein weiteres Strafverfahren gegen den Beschuldigten wegen Hehlerei an diesem Fahrrad eingeleitet.

Zudem muss sich der 24-Jährigen, der mit einem der entwendeten Mountainbikes unterwegs war, wegen Hehlerei strafrechtlich verantworten müssen. Das von ihm genutzte Mountainbike wurde abschließend wieder an seinen rechtmäßigen Eigentümer ausgehändigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen Pressestelle Polizeiinspektion Speyer Timo Ott Telefon: 06232-137-262 (oder -0) E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117688/4486515 Polizeidirektion Ludwigshafen

@ presseportal.de