Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Ludwigshafen / Radfahrer von ...

12.04.2018 - 13:31:51

Polizeidirektion Ludwigshafen / Radfahrer von .... (Schifferstadt) Radfahrer von Autofahrer geschlagen

Schifferstadt - Am Montag, den 09.04.2018 gegen 13:30 Uhr, ist ein Radfahrer in der Neustadter Straße - auf der Überführung über die Gleise - von einem Pkw überholt worden, der dann wendete und zurück kam. Der Pkw hielt an, der Fahrer stieg aus, lief auf den entgegenkommenden Radfahrer zu und schlug ihn dann ins Gesicht. Der 62-jährige Radfahrer konnte einen Sturz verhindern. Der Autofahrer lief zurück zu seinem Fahrzeug und fuhr davon. Der Radfahrer glaubt, dass es einen Zusammenhang zu einem Verkehrskonflikt geben könnte, der sich kurz zuvor im Kreisverkehr an der Herzog-Otto-Straße / Speyerer Straße zugetragen hatte. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zu der Tat in der Neustadter Straße oder zu dem Verkehrskonflikt im Kreisverkehr machen können. Sie werden gebeten, sich mit der Polizei Schifferstadt unter 06235 495-0 oder pischifferstadt@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117688 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117688.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schifferstadt Telefon: 06235-495-209 (oder -0) E-Mail: pischifferstadt@polizei.rlp.de http://s.rlp.de/TN0

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!