Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Obs, Polizei

Polizeidirektion Ludwigshafen / -Möglicher ...

14.06.2019 - 09:36:42

Polizeidirektion Ludwigshafen / -Möglicher .... (Frankenthal) -Möglicher Geschädigter eines Verkehrsunfalles gesucht-

Frankenthal - Durch eine 73-jährige Frau aus Frankenthal wird hiesiger Dienststelle gemeldet, dass sie am 12.06.2019, zwischen 14.30 Uhr und 14.45 Uhr, in der August-Bebel-Straße, Höhe des dortigen Supermarktes, gegen den Außenspiegel eines dort geparkten Fahrzeuges gefahren sei. Als sie wieder zur Unfallstelle zurückgekehrt sei, wäre der Pkw schon weggefahren gewesen. Ob tatsächlich ein Schaden an dem anderen Fahrzeug entstanden ist, konnte sie nicht sagen.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Frankenthal unter der Rufnummer 06233/313-0 oder der Polizeiwache Maxdorf unter der Rufnummer 06237/934-1100 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117688 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117688.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen Polizeiinspektion Frankenthal (Pfalz) Stefan Heißler

Telefon: 06233 313-3202 (oder -0) E-Mail: pifrankenthal.presse@polizei.rlp.de http://s.rlp.de/POLPDLU

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de