Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Ludwigshafen / Hochdorf-Assenheim - Fahren ...

24.11.2019 - 12:16:32

Polizeidirektion Ludwigshafen / Hochdorf-Assenheim - Fahren .... Hochdorf-Assenheim - Fahren unter Alkohol und Betäubungsmittel

Hochdorf-Assenheim - Am Samstag, 23.11.2019, gegen 22:45 Uhr, wurden der Polizei mehrere Fahrzeuge gemeldet, die auf dem EDEKA-Parkplatz stehen und ihre Motoren aufheulen lassen würden. Als die Polizei an der Örtlichkeit eintraf, kam der Streife ein Opel Vectra ohne Licht entgegen. Das Auto wurde einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei konnte bei dem Fahrer Atemalkoholgeruch festgestellt werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,24 Promille. Weiterhin konnten bei dem 21 Jahre alten Fahrer Betäubungsmittel aufgefunden werden. Dem offensichtlich auch unter Drogen stehenden Fahrzeugführer wurde auf der Dienststelle eine Blutprobe entnommen. Gegen den Fahrer wurde ein Strafverfahren wegen Fahren unter Alkohol und Betäubungsmittel und wegen Betäubungsmittelbesitzes eingeleitet. Den Führerschein musste der 21Jährige abgeben. Weiterhin konnte durch eine weitere Streife auf dem EDEKA-Parkplatz ein VW Polo mit drei Personen festgestellt werden. Alle drei waren erheblich alkoholisiert. Da Zeugen beobachten konnten, dass die im Alter von 21-22 Jahre alten Männer mit dem VW über den Parkplatz drifteten mussten alle drei mit auf die Dienststelle. Ihnen wurde durch eine Ärztin Blut entnommen. Drei Strafanzeigen wegen Trunkenheit im Verkehr wurden gegen die aus Dannstadt-Schauernheim stammenden Männer eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schifferstadt Telefon: 06235-495-209 (oder -0) E-Mail: pischifferstadt@polizei.rlp.de https://www.polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117688/4448609 Polizeidirektion Ludwigshafen

@ presseportal.de