Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Ludwigshafen / Als Falschfahrer auf B9 ...

02.11.2019 - 14:51:20

Polizeidirektion Ludwigshafen / Als Falschfahrer auf B9 .... Als Falschfahrer auf B9 unterwegs und Unfall verursacht 02.11.2019, 06:35 Uhr

Speyer -

Am 02.11.2019 gegen 06:35 Uhr befuhr ein 81-jähriger VW-Polo Fahrer die B9, Fahrtrichtung Germersheim als Falschfahrer. Einige hundert Meter vor der Ausfahrt Speyer/Zentrum bemerkte ein anderer Verkehrsteilnehmer, der auf der rechten Fahrspur in Richtung Germersheim mit seinem Fahrzeug unterwegs war den Falschfahrer und wisch geistesgegenwärtig nach rechts aus. Hierdurch konnte ein Frontalzusammenstoß verhindert werden und die beiden Fahrzeuge trafen sich lediglich seitlich. Glücklicherweise wurde bei dem Aufprall niemand verletzt und es entstand lediglich Sachschaden in Höhe von 6000 EUR an beiden Fahrzeugen. Nach dem Unfall wendete der Verursacher auf der B9 und konnte durch den Unfallgegner gestoppt werden. Der Führerschein des Falschfahrers wurde einbehalten. Die Polizei bittet Zeugen der Falschfahrt und des Verkehrsunfalls sich bei der Polizei zu melden.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Tel.-Nr. 06232-1370 oder per Mail an pispeyer@polizei.rlp.de entgegen.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117688 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117688.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Speyer Telefon: 06232-137-0 E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de