Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Landau / LKW Fahrer flüchtet nach ...

06.12.2016 - 19:30:30

Polizeidirektion Landau / LKW Fahrer flüchtet nach .... LKW Fahrer flüchtet nach Außenspiegelkontakt in Kleinfischlingen

Kleinfischlingen - Am 05.12.2016 fuhren um 09:06 Uhr auf der L 507 in der Gemarkung Kleinfischlingen zwei LKW in entgegengesetzter Richtung. Beide Fahrzeuge kollidierten an den jeweiligen linken Außenspiegeln. Ein 47-jähriger Berufskraftfahrer verblieb wie erforderlich an der Unfallstelle. Ein noch unbekannter Lenker eines Betonmischers setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den entstanden Schaden zu kümmern. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wegen Verkehrsunfallflucht wird eingeleitet, die Zeugenaussagen ausgewertet. Weitere Unfallzeugen können sich bei der Polizeiinspektion Edenkoben unter der Rufnummer 06323-9550 oder piedenkoben@polizei.rlp.de melden.

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Edenkoben

Telefon: 06323-9550 http://s.rlp.de/POLPDLD

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!