Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Landau / Landau, Markstraße, 5.12.2018, ...

07.12.2018 - 16:17:18

Polizeidirektion Landau / Landau, Markstraße, 5.12.2018, .... Landau, Markstraße, 5.12.2018, zwischen 11.00 Uhr 12.30 Uhr Taschendiebstahl

Landau - Ein Besucher des derzeit in Landau stattfindenden Thomas-Nast-Nikolausmarktes wurde am 5.12.2018 zwischen 11.00 Uhr 12.30 Uhr von einer ihm unbekannten männlichen Person angesprochen. Dieser deutete an, für Taubstumme zu sammeln. Der Angesprochene gab ihm einen geringen Geldbetrag. Daraufhin bedankte sich der vermeintlich Taubstumme mit Gestik überschwänglich. Hierbei kam es zum Körperkontakt. Später stellte der Geschädigte fest, dass ihm hierbei sein Handy entwendet worden sein muss. Der Täter wird auf ca. 20-25 Jahre, normale Größe, schwarze kurze Haare mit Bart beschrieben. Er trug zum Tatzeitpunkt Jeans, eine dunkle Steppjacke und hatte eine dunkle Umhängetasche dabei. Eine Fahndung nach dem Tatverdächtigen in der Innenstadt verlief bislang ergebnislos. Hinweise bitte an die Polizei Landau unter Tel. Nr. 06341/2870.

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau

Telefon: 06341-287-0 www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Ermittlungen in Frankfurt - Vorwürfe gegen Polizisten: GdP «erschüttert und erbost» Berlin/Frankfurt/Main - Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) ist erschüttert und erbost über ein mutmaßliches rechtsextremes Netzwerk in der Frankfurter Polizei. (Politik, 17.12.2018 - 13:24) weiterlesen...

Mordkommission ermittelt - 74-Jähriger in Bochum von der Polizei erschossen. Darauf feuert ein Polizist mehrere Schüsse ab. Ein 74-Jähriger Mann greift bei einer Polizeikontrolle nach einem Gegenstand. (Politik, 17.12.2018 - 09:30) weiterlesen...

Mordkommission ermittelt - Polizei erschießt 74-Jährigen in Bochum. Darauf feuert ein Polizist mehrere Schüsse ab. Ein Mann zieht bei einer Kontrolle einen Gegenstand. (Politik, 17.12.2018 - 08:16) weiterlesen...

Jugendliche wollen mit geklautem Bus nach Berlin. Nach Angaben der Polizei wollten die drei 14-Jährigen in die Garage einer Berufsschule einbrechen, um den dort parkenden Schulbus zu stehlen und damit noch am Abend nach Berlin zu fahren. Allerdings lösten die Teenager schon beim Aufbrechen des Garagentors den Alarm aus. Die zwei Jungen wurden bereits in der Vergangenheit von der Polizei wegen versuchten Autodiebstahls erwischt. Flensburg - Zwei Jungen und ein Mädchen sind am Sonntagabend bei dem Versuch, in Flensburg einen Kleinbus zu klauen, gefasst worden. (Politik, 17.12.2018 - 05:56) weiterlesen...

Jugendliche wollen mit geklauten Bus nach Berlin. Nach Angaben der Polizei wollten die drei 14-Jährigen in die Garage einer Berufsschule einbrechen, um den Schulbus zu stehlen und damit noch am Abend nach Berlin zu fahren. Allerdings ging beim Aufbrechen des Garagentors der Alarm los. Der Polizei sagten die Drei, sie hätten einen Ausflug machen wollen. Die Jungen sind der Polizei bereits wegen versuchten Autodiebstahls bekannt. Flensburg - Zwei Jungen und ein Mädchen sind am Abend bei dem Versuch, in Flensburg in Schleswig-Holstein einen Kleinbus zu klauen, gefasst worden. (Politik, 17.12.2018 - 04:14) weiterlesen...

Angriff auf Polizisten - Ermittler: Migranten in Ankerzentrum wollten Beamte töten. Nun ermittelt die Kripo wegen schwerer Straftaten gegen einige der Männer. Erst war es nur ein Polizeieinsatz wegen Ruhestörung im Bamberger Ankerzentrum, dann mussten immer mehr Beamte wegen der Randale von Flüchtlingen anrücken. (Politik, 11.12.2018 - 17:58) weiterlesen...