Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Landau / Landau, Gymnasiumstraße, 2.10.2019, ...

04.10.2019 - 12:51:24

Polizeidirektion Landau / Landau, Gymnasiumstraße, 2.10.2019, .... Landau, Gymnasiumstraße, 2.10.2019, 15.00 Uhr Missbrauch von Notrufen; Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

Landau - Nach mehreren missbräuchlichen Nutzungen von Notrufen über Tage wurde die Wohnanschrift der 49-jährigen Verursacherin in Landau, Xylanderstraße, am 2.10.2019, gegen 15.00 Uhr, durch Beamte des Ordnungsamtes der Stadtverwaltung Landau aufgesucht. Es bestanden Hinweise auf einen psychischen Ausnahmezustand der 49-jährigen. Beim Öffnen der Wohnungstür schlug die 49-jährige völlig unvermittelt dem Mitarbeiter des Ordnungsamtes mehrfach ins Gesicht. Die 49-jährige wurde in Gewahrsam genommen und aufgrund ihres psychischen Zustandes in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Beamte des Ordnungsamtes erlitt leichte Gesichtsverletzungen.

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau

Telefon: 06341-287-0 www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de