Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizeidirektion Landau / Edenkoben - Gleich drei ...

07.01.2020 - 15:26:48

Polizeidirektion Landau / Edenkoben - Gleich drei .... Edenkoben - Gleich drei Kraftfahrzeugführer unter Drogeneinfluss

Edenkoben - Bereits gestern Mittag (06.01.2020, 14.40 Uhr) wurde am Ludwigsplatz ein 35-jähriger Autofahrer kontrolliert, der stark gerötete und glasige Augen hatte. Aufgrund des starken Zitterns seiner Hände sowie dem auffälligen Lidflattern wurde ein Drogenschnelltest durchgeführt, der auf den Konsum von Amphetamine und Cannabis hinwies. Sein Fahrzeug musste er stehen lassen. Eine Blutprobe wurde angeordnet. Seine Fahrerlaubnis ist er vorerst los. Vor der Edesheimer Sparkasse wurde am heutigen Morgen (07.01.2020, 11 Uhr) ein 60-jähriger Rollerfahrer angehalten. Da bei ihm drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt werden konnten, äußerte er gegenüber den Beamten, dass er vor kurzem Opiate sowie Tilidin zu sich genommen hatte. Aus diesem Grund wurde eine Blutprobe angeordnet. Die Weiterfahrt mit seinem Kraftrad war beendet. In der Staatsstraße wurde gegen 11.30 Uhr ein 36-jähriger Ford-Fahrer überprüft. Da auch er stark gerötete Augen und verlangsamte Pupillenreaktionen hatte, wurde ein Test durchgeführt, der positiv auf Amphetaminkonsum hindeutete. Auch seine Weiterfahrt war beendet. Er musste mit zur Blutprobe.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Edenkoben Michael Baron

Telefon: 06323 955 120 www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117686/4485611 Polizeidirektion Landau

@ presseportal.de