Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeidirektion L?beck / OH-Scharbeutz / OT Gronenberg ...

21.05.2021 - 16:13:19

Polizeidirektion L?beck / OH-Scharbeutz/ OT Gronenberg .... OH-Scharbeutz/ OT Gronenberg Wohnungsbrand in Gronenberg/ Scharbeutz

L?beck - Bei einem Wohnungsbrand in Scharbeutz/ Ortsteil Gronenberg ist am Donnerstagabend (20.05.2021) eine Frau schwer verletzt worden. Einsatzkr?fte der Feuerwehr konnten die 71-j?hrige Bewohnerin aus dem brennenden Geb?ude retten. Zur weiteren Versorgung wurde sie in ein Krankenhaus gebracht. Die Kriminalpolizei in Eutin hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Gegen 23:20 Uhr wurden die Einsatzkr?fte von Polizei und Feuerwehr zu dem Brand in der Dorfstra?e alarmiert. Ausgebrochen war das Feuer in einer Wohnung im 1. Stock des dortigen Mehrfamilienhauses. Rettungskr?fte der Feuerwehr konnten die 71-j?hrige Bewohnerin retten - sie erlitt schwere Verletzungen und wurde unter Begleitung eines Notarztes in ein Krankenhaus gebracht.

Nach intensivem L?scheinsatz konnte der Brand gel?scht und das ?bergreifen der Flammen auf andere Geb?udeteile verhindert werden. Der entstandene Sachschaden bel?uft sich auf mindestens 50.000 Euro, die Wohnung ist derzeit nicht mehr nutzbar.

Warum das Feuer ausbrach, ist jetzt Gegenstand der laufenden Ermittlungen der Eutiner Kriminalpolizei. Der Brandort wurde beschlagnahmt. Am Freitagvormittag wurden die Brandermittlungen in der stark besch?digten Wohnung fortgef?hrt.

R?ckfragen bitte an:

Polizeidirektion L?beck Stabsstelle / ?ffentlichkeitsarbeit Ulli Fritz Gerlach - Pressesprecher - Telefon: 0451 / 131-2004 Fax: 0451 / 131 - 2019 E-Mail: Pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de

@ presseportal.de