Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeidirektion L?beck / HL-Schlutup- Mecklenburger Stra?e / ...

08.01.2021 - 17:02:10

Polizeidirektion L?beck / HL-Schlutup- Mecklenburger Stra?e / .... HL-Schlutup- Mecklenburger Stra?e / schwerer Unfall auf Supermarktparkplatz

L?beck - Am gestrigen Donnerstagnachmittag (07.01.) kam es auf dem Parkplatz eines Discountermarktes zu einem Unfall zwischen einen Fu?g?nger und Fahrzeug. Der Fu?g?nger wurde mit erheblichen Verletzungen ins Krankenhaus gefahren. Lebensgefahr besteht nicht. Gegen 17:20 Uhr fuhr eine 39-j?hrige L?beckerin mit ihrem Jeep auf das Parkplatzgel?nde eines Supermarktes in der Mecklenburger Stra?e. Zun?chst hielt sie kurz, um eine Fu?g?ngerin passieren zu lassen. Beim erneuten Anfahren kollidiert das Fahrzeug mit einem 81-j?hrigen Fu?g?nger, welcher hinter dem dortigen Einkaufswagenh?uschen hervorkam. Dieser st?rzte zu Boden und wurde offenbar vom linken Vorderreifen im Bereich der Beine ?berrollt. Der schwer verletzte L?becker wurde nach der Erstversorgung in ein L?becker Krankenhaus gefahren. Eine m?gliche Lebensgefahr konnte heute (08.01.) nicht mehr best?tigt werden. Der Mann wurde station?r aufgenommen.

R?ckfragen bitte an:

Polizeidirektion L?beck Pressestelle Stefan Muhtz Telefon: 0451-131-2015 Fax: 0451-131-2019 E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43738/4807509 Polizeidirektion L?beck

@ presseportal.de