Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeidirektion Koblenz / Wochenendpressemeldung der ...

28.03.2021 - 15:22:23

Polizeidirektion Koblenz / Wochenendpressemeldung der .... Wochenendpressemeldung der Polizeiinspektion Andernach f?r den Zeitraum 26.-28.03.2021

Andernach - Kaltenengers; Widerstand; Am Freitag verstie? ein 41-j?hriger Mann gegen eine am Vortag durch die Polizei Andernach erteilte Gewaltschutzverf?gung. Vor Ort weigerte sich dieser dem erteilten Platzverweis der Beamten Folge zu leisten. Nachdem er mit erhobenen H?nden auf die Polizisten zukam und drohte diese zu verletzten, wurde der Angreifer zu Boden gebracht und gefesselt. Hierbei wurde eine Beamtin leicht verletzt. Anschlie?end musste er die Nacht im Gewahrsam der Polizei Andernach verbringen. Der Angreifer hatte einen Atemalkoholwert von 2,77 Promille. Entsprechende Anzeigen wurden gefertigt.

Stadtgebiet Andernach

Am Samstag, gingen bei der Polizei Andernach mehrere Meldungen zu Verst??en gegen die 18. CobelVO ein. Es konnten ?ber den Tag verteilt mehrere Gruppen von jeweils 3-4 Personen aus unterschiedlichen Haushalten festgestellt werden, die gemeinsam Alkohol im ?ffentlichen Raum tranken. Es wurden entsprechend kl?rende Gespr?che gef?hrt, die Gruppierungen aufgel?ste und Anzeigen erstattet.

R?ckfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz PI Andernach

Telefon: 02632-910-0 www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117712/4875598 Polizeidirektion Koblenz

@ presseportal.de