Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeidirektion Koblenz / Wochenendpressebericht der ...

18.10.2020 - 10:52:30

Polizeidirektion Koblenz / Wochenendpressebericht der .... Wochenendpressebericht der Polizeiinspektion Bendorf im Zeitraum von Freitag 16.10.2020 - Sonntag 18.10.2020

Polizeiinspektion Bendorf - Versuchter Wohnungseinbruchsdiebstahl

Am 16.10.2020, im Zeitraum von 08:00 - 19:30 Uhr, versuchten unbekannte T?ter in der Fontanestra?e in Bendorf in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses einzudringen. Dabei wurde nur die Wohnungst?re besch?digt. Vermutlich wurden die/der T?ter bei der Tatbegehung gest?rt. Hinweise bzw. verd?chtige Wahrnehmungen k?nnen der Polizei Bendorf unter der Rufnummer 02622-94020 oder unter pibendorf@polizei.rlp.de mitgeteilt werden.

Verkehrsunfall mit Sachschaden

Am 16.10.2020, gegen 12: 30 Uhr, kam es auf dem Einf?delungsstreifen der Bundesstra?e 42 Auffahrt Bendorf-Nord zu einem Verkehrsunfall. Eine 60-j?hrige Fahrzeugf?hrerin beabsichtigte auf die Bundesstra?e in Fahrtrichtung Koblenz aufzufahren und ?bersah dabei das Fahrzeug eines 46-j?hrigen Neuwieders auf der Hauptfahrbahn. An beiden Fahrzeugen entstand nur leichter Sachschaden. Es kam zu leichten Verkehrsbeeintr?chtigungen.

Fahren ohne Fahrerlaubnis

In den Abendstunden des 16.10.2020 konnte eine 58-j?hrige Fahrzeugf?hrerin in ihrem Fahrzeug vor ihrer Wohnanschrift in Weitersburg durch die Polizei angetroffen werden. Obwohl ihr vor kurzem die Fahrerlaubnis entzogen wurde, fuhr sie mit ihrem Fahrzeug zum Einkaufen nach Bendorf. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet und die Fahrzeugschl?ssel sichergestellt.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bendorf Lohweg 34 56170 Bendorf 02622-9402-0 pibendorf@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117712/4737039 Polizeidirektion Koblenz

@ presseportal.de