Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Koblenz / Schwerer Verkehrsunfall mit drei ...

31.08.2017 - 22:26:24

Polizeidirektion Koblenz / Schwerer Verkehrsunfall mit drei .... Schwerer Verkehrsunfall mit drei Verletzten; Vollsperrung der B42

B42, Bendorf, Höhe Hohrgraben - Über Notruf wurde die PI Bendorf über einen schweren Verkehrsunfall auf der B42 Bendorf, in Höhe des Hohrgrabens, in Fahrtrichtung Vallendar informiert. Ein PKW soll sich überschlagen haben. Nach derzeitigem Kenntnisstand fuhr ein PKW wahrscheinlich ungebremst auf das Stauende auf. Ein PKW wurde durch den wuchtigen Aufprall auf seine rechte Fahrzeugseite gedreht und blieb dort auch liegen. An allen drei Fahrzeugen entstanden Totalschäden. Die Fahrzeuginsassen wurden z.T. schwer, jedoch nicht lebensbedrohlich, verletzt und in umliegende Krankenhäuser verbracht. Für die polizeiliche Unfallaufnahme wurde das Monobildverfahren angewendet. Die B42 musste für die Dauer der Unfallaufnahme und Räumungsarbeiten für ca. 1,5 Stunden in Richtung Vallendar voll gesperrt werden, was erheblichen Rückstau auf der A48 verursachte.

Im Auftrag Timo Hatzmann, Polizeioberkommissar

OTS: Polizeidirektion Koblenz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117712 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117712.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0 www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!