Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Koblenz / Pressemitteilung der ...

10.11.2019 - 11:11:16

Polizeidirektion Koblenz / Pressemitteilung der .... Pressemitteilung der Polizeiinspektion Bendorf - Auffahrunfall in Urbar - Fahrzeugführer alkoholisiert

Urbar - Am Freitagmittag gegen 14.00 Uhr wurde die Polizei in Bendorf über einen Unfall informiert, welcher sich auf der B 42/ Provinzialstraße in Urbar ereignet haben soll. Die eingesetzten Beamten konnten vor Ort das übliche Szenario eines Auffahrunfalles feststellen, bei dem ein 52-jähriger Mann aus Bonn mit seinem PKW auf ein vorausfahrendes Fahrzeug der Feuerwehr Hamm/ Sieg aufgefahren war. Im Rahmen der Aufnahme des Unfalles, bei dem die Insassen des vorausfahrenden Fahrzeuges leicht verletzt wurden, fiel den Beamten Atemalkoholgeruch beim 52-jährigen Fahrzeugführer des aufgefahrenen Fahrzeuges auf. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,37 Promille. Hieraufhin wurde dem 52-jährigen eine Blutprobe entnommen. Er hat nun mit einem Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehres und einem Entzug der Fahrerlaubnis zu rechnen.

OTS: Polizeidirektion Koblenz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117712 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117712.rss2

Rückfragen (nur für Presseorgane) bitte an:

Polizeidirektion Koblenz Polizeiinspektion Bendorf Telefon: 02622/9402-0 www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de