Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Koblenz / Pressemitteilung der ...

10.11.2019 - 11:11:16

Polizeidirektion Koblenz / Pressemitteilung der .... Pressemitteilung der Polizeiinspektion Bendorf - Fahrzeugführer in Vallendar unter Alkoholeinfluss unterwegs

Vallendar - In der Löhrstraße in Vallendar wurde am frühen Samstagmorgen gegen kurz nach 4 Uhr durch Beamte der Polizeiinspektion Bendorf eine allgemeine Verkehrskontrolle durchgeführt. Hierbei wurde u.a. ein 19-jähriger aus Vallendar mit seinem PKW überprüft. Im Rahmen der Kontrolle wurde bei ihm Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt, woraufhin ein Atemalkoholtest durchgeführt wurde. Dieser ergab einen Wert von 0,52 Promille. Gegen den jungen Fahrzeugführer wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen Verstoßes gegen die sog. 0,5 Promille-Grenze eingeleitet. Er hat nun mit einem Bußgeld von 500 Euro zu rechnen. Da er sich zudem in der Probezeit befindet, hat er mit einer Prüfung seiner Geeignetheit zur Teilnahme am Straßenverkehr durch die Fahrerlaubnisbehörde zu rechnen.

OTS: Polizeidirektion Koblenz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117712 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117712.rss2

Rückfragen (nur für Presseorgane) bitte an:

Polizeidirektion Koblenz Polizeiinspektion Bendorf Telefon: 02622/9402-0 www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de