Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Koblenz / Pressemitteilung der ...

04.11.2018 - 11:26:39

Polizeidirektion Koblenz / Pressemitteilung der .... Pressemitteilung der Polizeiinspektion Bendorf - Verkehrsunfall mit Flucht in Bendorf

Bendorf - In der Bendorfer Mühlenstraße wurde ein Anhänger durch einen bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer beschädigt. Der Besitzer des Anhängers stellte diesen am 23.10.2018 im Einmündungsbereich Mühlenstraße/ Im Großbachtal ab. Als er am Freitagmittag zu seinem Anhänger zurückkehrte, stellte er einen Schaden im Bereich der Anhängerkupplung fest. Aufgrund der Spurenlage muss davon ausgegangen werden, dass der Anhänger durch ein anderes Fahrzeug, vermutlich beim Rückwärtsfahren, beschädigt wurde. Blaue Lackspuren und Teile einer beschädigten Rückleuchte konnten am Unfallort aufgefunden und ausgewertet werden. Da bislang der Verursacher jedoch nicht ermittelt werden konnte, werden sachdienliche Hinweise an die Polizeiinspektion Bendorf unter Rufnummer 02622/9402-0 erbeten.

OTS: Polizeidirektion Koblenz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117712 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117712.rss2

Rückfragen (für Presseorgane) bitte an:

Polizeidirektion Koblenz Polizeiinspektion Bendorf

Telefon: 02622/9402-0 www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de