Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Koblenz / Pressemitteilung der ...

04.11.2018 - 11:16:30

Polizeidirektion Koblenz / Pressemitteilung der .... Pressemitteilung der Polizeiinspektion Bendorf - Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss in Bendorf

Bendorf - Am Freitag gegen kurz nach 18.00 Uhr wurde der Polizei in Bendorf mitgeteilt, dass soeben eine betrunkene männliche Person mit ihrem PKW gegen ein geparktes Fahrzeug gefahren sei und sich im Anschluss von der Örtlichkeit entfernt habe. Aufgrund der guten Beschreibung des Mitteilers konnte der Verursacher im Bereich der Feuerwehr in Bendorf-Mülhofen gestellt werden. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,02 Promille. Zur weiteren Beweisführung wurde eine Blutprobe entnommen. Der 42-jährige Bendorfer hat nun mit einem Strafverfahren wegen Verursachung eines Verkehrsunfalles unter Alkoholeinfluss und unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle sowie einem Entzug der Fahrerlaubnis zu rechnen.

OTS: Polizeidirektion Koblenz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117712 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117712.rss2

Rückfragen (für Presseorgane) bitte an:

Polizeidirektion Koblenz Polizeiinspektion Bendorf

Telefon: 02622/9402-0 www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de