Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeidirektion Koblenz / Nachtragsmeldung zur Erstmeldung ...

28.08.2020 - 21:52:19

Polizeidirektion Koblenz / Nachtragsmeldung zur Erstmeldung .... Nachtragsmeldung zur Erstmeldung "Schwerer VU im Begegnungsvekehr" von 17:58 Uhr

Vallendar / Hillscheid - Am 28.08.2020, gegen 17:30 Uhr, wurde hiesige Dienststelle ?ber einen Verkehrsunfall mit verletzten Personen auf der L 309 zwischen Vallendar und Hillscheid, kurz hinter Vallendar, gemeldet. Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 20-j?hriger aus der VGV Vallendar die L 309 aus Hillscheid kommend in Rtg. Vallendar. Hinter der Ortslage Hillscheid, ausgangs einer Rechtskurve, kollidierte er, aufgrund ?rtlich nicht angepasster Geschwindigkeit, mit dem Fahrzeug der 28- j?hrigen Gesch?digten aus der VGV H?hr-Grenzhausen, die dem Verursacher entgegen kam. Beide Fahrzeuge wurden total besch?digt. Aufgrund der Unfallaufnahme und der Aufr?umarbeiten musste die L 309 ca. 1,5 Std komplett gesperrt und der Verkehr ?rtlich umgeleitet werden. Die 28-j?hrige Gesch?digte kam zur Beobachtung in eine Neuwieder Krankenhaus. Sowohl der Verursacher wie auch die Gesch?digte waren offensichtlich nur leicht verletzt.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bendorf

Telefon: 02622-9402-0

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117712/4692027 Polizeidirektion Koblenz

@ presseportal.de