Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeidirektion Koblenz / Ingewahrsamnahme einer psychisch ...

16.04.2021 - 14:32:28

Polizeidirektion Koblenz / Ingewahrsamnahme einer psychisch .... Ingewahrsamnahme einer psychisch auff?lligen und nackten Person

Bendorf - Am 16.04.2021 ab 08:30 Uhr meldeten mehrere Verkehrsteilnehmer und Passanten einen nackten Mann, der durch die Brauereistra?e in Bendorf in Richtung Aldi lief. Die Person hatte sich zun?chst komplett ausgezogen und alle Kleidungsst?cke auf ein benachbartes Firmengrundst?ck geworfen. Anschlie?end lief der 28-j?hrige Bendorfer ziellos umher und schrie herum. Als die erste Streife der PI Bendorf die Person antraf und ansprach, schlug dieser unvermittelt nach den Beamten und trat nach ihnen. Bei der anschlie?enden Fesselung biss er einem Polizeibeamtenbeamten in die Hand und verletzte diesen dadurch. Der vermutlich unter starkem Drogeneinfluss stehende Beschuldigte konnte nach Hinzuziehung von Unterst?tzungskr?ften in Gewahrsam genommen werden. Nach einer ?rztlichen Vorstellung im Krankenhaus in Neuwied und der Entnahme einer Blutprobe wurde er durch die verst?ndigte Unterbringungsbeh?rde der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz aufgrund akuter Eigen- und Fremdgef?hrdung in die Rhein-Mosel-Fachklinik nach Andernach eingewiesen. Im Einsatz waren drei Streifen der PI Bendorf und der PI Neuwied, sowie das DRK.

R?ckfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0 www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117712/4890905 Polizeidirektion Koblenz

@ presseportal.de