Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Kiel / 181005.1 Kiel: Erfolgreicher Fund von ...

05.10.2018 - 15:21:43

Polizeidirektion Kiel / 181005.1 Kiel: Erfolgreicher Fund von .... 181005.1 Kiel: Erfolgreicher Fund von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge nach Wohnungsdurchsuchung

Kiel - Donnerstagnachmittag gegen 15:00 Uhr gingen Beamte des 4. Polizeireviers und des Polizeibezirkreviers in Kiel einem Hinweis auf einen Handel mit Betäubungsmitteln im Bereich des Gymnasiums in Wellingdorf nach.

Die eingesetzten Beamten konnten insgesamt sechs Personen in diesem Bereich feststellen und führten entsprechende Kontrollen durch.

Bei einem 24-Jährigen konnten bei der Durchsuchung rund 25 Gramm Marihuana festgestellt werden. Alle anderen Personen führten keinerlei Drogen oder strafrechtlich relevante Gegenstände mit sich und wurden vor Ort entlassen.

Nach Rücksprache mit dem Bereitschaftsstaatsanwalt wurde bei dem 24-Jährigen eine Durchsuchung der Wohnung angeordnet und durchgeführt.

Bei der Durchsuchung konnten wiederum circa 150 Gramm an Marihuana und Haschisch aufgefunden werden.

Der 24-Jährige ist der Polizei bereits aus der Vergangheitheit wegen ähnlicher Delikte bekannt. Er wurde vorläufig festgenommen und dem Polizeigewahrsam in Kiel zugeführt, wo er am Freitagvormittag nach den polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen wurde.

Entsprechende Strafanzeigen werden gefertigt.

Stefanie Metz

OTS: Polizeidirektion Kiel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14626 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14626.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 - 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 - 2019 Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14 Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

@ presseportal.de