Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizeidirektion Kaiserslautern / Unfallflucht mit ...

10.09.2020 - 11:22:17

Polizeidirektion Kaiserslautern / Unfallflucht mit .... Unfallflucht mit Ermittlungsans?tzen - Polizei bittet um weitere Hinweise

Jettenbach -

In der Klausstra?e hat es am Mittwochabend um 19:54 Uhr ordentlich gekracht. Ein blauer Transporter fuhr mit einem gro?en doppelachsigen Anh?nger ?ber den Gehweg gegen eine Mauer aus Pflanzringen. Der Fahrer war im Kurvenbereich nach rechts von der Stra?e abgekommen, fl?chtete aber direkt in Richtung Kollweiler ohne sich um die Schadensregulierung zu k?mmern. Der Schaden wird auf 15.000 Euro gesch?tzt.

An dem blauen Transporter, m?glicherweise Marke Fiat oder Iveco, geschlossener Kasten, sollen keine Kennzeichen angebracht gewesen sein. Die Zeugenaussagen zum Kennzeichen des Anh?ngers (ML - K und vier Ziffern) f?hrten bisher nicht zu einem Treffer. Es k?nnte sich um einen Ablesefehler handeln, weshalb die Polizei auf weitere Hinweise hofft. Auf dem Anh?nger befanden sich blaue Stahlteile. Der Fahrer wird auf 40-50 Jahre alt gesch?tzt, trug einen drei Tage Bart, hatte eine kr?ftige Statur und dunkle kurze Haare. Zu dem Beifahrer gab es keine n?here Beschreibung. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion in Lauterecken unter Telefon-Nummer 06382 9110. |pilek-AH

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Lauterecken

Telefon: 06382 9110 PILauterecken@Polizei.RLP.de https://www.polizei.rlp.de/?id=1355

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117679/4702606 Polizeidirektion Kaiserslautern

@ presseportal.de