Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Kaiserslautern / Motorradzusammenstoß mit ...

22.06.2020 - 19:06:39

Polizeidirektion Kaiserslautern / Motorradzusammenstoß mit .... Motorradzusammenstoß mit zwei schwerverletzten und einer leichtverletzten Jugendlichen

Rockenhausen (Donnersbergkreis) - Am Montagmittag wurden bei einem Motorradzusammenstoß auf der Bundesstraße 48 zwei Jugendliche schwer und eine Jugendliche leichtverletzt. Die beiden Leichtkrafträder fuhren hintereinander die Bundesstraße 48 in Richtung Winnweiler. Nach bisherigen Ermittlungen bremste die 16-jährige Fahrerin des vorderen Krades plötzlich stark ab, so dass es zu einem Auffahrunfall mit dem nachfolgenden Krad kam. Dessen 16-jährige Fahrerin wurde schwerverletzt mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Ihre 16-jährige Mitfahrerin wurde ebenfalls schwer verletzt vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die vorausfahrende Fahrerin kam leicht verletzt in ein Krankenhaus. Nach Absprache mit der Staatsanwaltschaft Kaiserslautern wurde ein Gutachter mit der Ermittlung der Unfallursache beauftragt. Die beiden Motorräder wurden sichergestellt. Die Bundesstraße 48 war für die Dauer der Unfallaufnahme in Fahrtrichtung Winnweiler gesperrt. An dem Einsatz waren der Rettungsdienst mit Notarzt, ein Rettungshubschrauber, die Feuerwehren verschiedener Ortschaften sowie die Polizei beteiligt. |pirok

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern Polizeiinspektion Rockenhausen Telefon: 06361 / 917-0 E-Mail: pirockenhausen@polizei.rlp.de https://www.polizei.rlp.de/?id=1354

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117679/4631339 Polizeidirektion Kaiserslautern

@ presseportal.de