Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Kaiserslautern / Durch gefährliches ...

05.01.2020 - 12:26:30

Polizeidirektion Kaiserslautern / Durch gefährliches .... Durch gefährliches Überholmanöver Verkehrsunfall verursacht

Lauterecken - Am Samstagnachmittag ist es auf der B 270 aufgrund eines Überholmanövers zu einem Verkehrsunfall im Gegenverkehr gekommen. Der Fahrer eines dunkelfarbenen Opel Corsa mit KUS-Kennzeichen überholte im Bereich der "Bordmühle" einen vor ihm fahrenden Traktor. Dabei achtete der Fahrer nicht auf den Gegenverkehr und die entgegenkommende 41jährige Fahrerin eines Hyundai i30 musste stark abbremsen um eine Kollision zu vermeiden. Eine weitere, dahinterfahrende, Fahrzeugführerin eines Opel Astra fuhr daraufhin aufgrund zu geringen Sicherheitsabstandes auf sie auf. Dabei entstand an beiden Fahrzeugen Sachschaden. Der Fahrer des Opel Corsa setzte nach dem Überholmanöver und der Kollision seine Fahrt auf der B 270 Richtung Lauterecken fort. Zeugen, die den Opel Corsa gegen 16:00 Uhr im Bereich der B 270 bei Lauterecken gesehen haben werden gebeten sich bei der Polizei in Lauterecken unter der 06382-9110 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Lauterecken

Telefon: 06382 9110 PILauterecken@Polizei.RLP.de https://www.polizei.rlp.de/

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117679/4483832 Polizeidirektion Kaiserslautern

@ presseportal.de