Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizeidirektion Kaiserslautern / A6 / Ranstein-Miesenbach, ...

22.07.2020 - 10:43:12

Polizeidirektion Kaiserslautern / A6/Ranstein-Miesenbach, .... A6/Ranstein-Miesenbach, Ladung nicht gesichert - Weiterfahrt untersagt

Ramstein-Miesenbach - Einen mit einem Kleinbagger beladenen Lkw mit Anhänger haben am Dienstagmittag Beamte der Autobahnpolizei Kaiserslautern auf der A6 bei Ramstein-Miesenbach kontrolliert. Während der Kontrolle erhärtete sich sehr schnell der Verdacht, dass der Minibagger auf der Ladefläche des Anhängers mit nur zwei Spanngurten unzureichend und nicht ausreichend gesichert war. Die zur Sicherung vorgesehenen Zurrketten lagen ungenutzt auf dem Anhänger. Weiterhin war am Lkw ein Reifen der Hinterachse so stark abgefahren und beschädigt, dass die Karkasse bereits sichtbar war. Dem 48 jährigen Fahrer wurde die Weiterfahrt untersagt. Gegen ihn und en Fahrzeughalter wurden Bußgeldverfahren eingeleitet.|past

Rückfragen bitte an:

Polizeiautobahnstation Kaiserslautern

Telefon: 0631 3534-0 www.pastkaiserslautern@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117679/4658668 Polizeidirektion Kaiserslautern

@ presseportal.de