Obs, Polizei

Polizeidirektion Kaiserslautern / A6 / Ramstein-Miesenbach, ...

06.11.2018 - 10:31:40

Polizeidirektion Kaiserslautern / A6/Ramstein-Miesenbach, .... A6/Ramstein-Miesenbach, Tanklastzug kracht in die Schutzplanke

Ramstein-Miesenbach - Ein 52 jähriger Fahrer eines Tanklastzuges verlor am Montagnachmittag die Kontrolle über sein Fahrzeug. Beim Befahren der A6 in Höhe der Anschlussstelle Ramstein-Miesenbach kam er aus Unachtsamkeit mit seinem Lkw nach links von der Fahrbahn ab und auf den unbefestigten Mittelstreifen. Nachdem es dem Lkw-Fahrer nicht mehr gelang seinen Tankzug auf die Fahrbahn zu steuern, krachte er anschließend in die Schutzplanken. Durch den Aufprall wurde der Tankbehälter des Lkw beschädigt und Dieselkraftstoff trat aus. Der entstandene Sachschaden beläuft auf ca. 21.000 Euro. Während den Reinigungs- und Bergungsarbeiten musste der linke und der mittlere Fahrstreifen in Richtung Mannheim gesperrt werden. Dies führte zeitweise zu einem Rückstau von 6 km.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080 www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de