Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Kaiserslautern / A6 / Kaiserslautern, ...

02.02.2018 - 12:46:44

Polizeidirektion Kaiserslautern / A6/Kaiserslautern, .... A6/Kaiserslautern, Gesamtgewicht mehrmals deutlich überschritten

Kaiserslautern - Beamte der Schwerverkehrsüberwachung haben im Rahmen eines umfangreichen Ermittlungsverfahrens festgestellt, dass bei mehreren Transporten einer Fa. aus dem Südwesten das zulässige Gesamtgewicht der eingesetzten Fahrzeugkombinationen erheblich überschritten war. Die durchgeführten Ermittlungen ergaben, dass bei insgesamt 27 Fahrten das zulässige Gesamtgewicht der einzelnen Fahrzeugeinheiten zwischen 5 Prozent (2,0 t) und 32 Prozent (12,9 t) überschritten wurde. Neben mehreren Bußgeldverfahren wurde auch ein Verfahren der Vermögensabschöpfung mit einem Einziehungsbetrag in Höhe von 21.500 Euro eingeleitet.

OTS: Polizeidirektion Kaiserslautern newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117679 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117679.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080 www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!