Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Itzehoe / 200727.2: Brunsbüttel: Unfall ...

27.07.2020 - 16:27:26

Polizeidirektion Itzehoe / 200727.2: Brunsbüttel: Unfall .... 200727.2: Brunsbüttel: Unfall zwischen Radfahrer und Fußgängerin

Brunsbüttel - Am 27.07.2020, gegen 10.50 Uhr, kam es in der Koogstraße in Brunsbüttel zu einem Unfall zwischen einem Radfahrer und einer Fußgängerin. Der 18 jährige Radfahrer befuhr offensichtlich rechtswidrig den rechten Gehweg der Koogstraße in Richtung Schleusen. Eine 44 jährige Brunsbüttlerin kam zu Fuß aus der Langen Reihe. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß zwischen den Beiden, bei dem die 44 jährige zu Boden gerissen wurde. Die Frau wurde mit leichten Kopfverletzungen ins Klinikum Brunsbüttel gebracht. Der Radfahrer blieb unverletzt und wird sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten müssen.

Stefan Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2002 Mobil: +49 (0) E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4663118 Polizeidirektion Itzehoe

@ presseportal.de