Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Itzehoe / 200522.1 Warwerort: Unfall mit ...

22.05.2020 - 10:46:43

Polizeidirektion Itzehoe / 200522.1 Warwerort: Unfall mit .... 200522.1 Warwerort: Unfall mit E-Scooter unter Alkoholeinfluss

Warwerort - Am Donnerstagabend ist ein Mann mit seinem E-Scooter in Warwerort gestürzt. Weil der 72-Jährige unter Alkoholeinfluss stand, erwartet ihn nun eine Strafanzeige wegen der Trunkenheit im Verkehr.

Kurz vor 20.00 Uhr war der Beschuldigte mit dem Elektrofahrzeug in der Straße Zum Wasserkoog unterwegs und beabsichtigte, eine Grundstückseinfahrt über einen abgesenkten Bordstein zu befahren. Hierbei stürzte er und zog sich eine Kopfverletzung zu. Die eingesetzten Beamten stellten bei dem Verunglückten Atemalkohol fest. Zwar gab der Beschuldigte an, den Roller nur geschoben zu haben, dies erschien allerdings wenig glaubhaft. Ein durch den Rentner absolvierter Atemalkoholtest lieferte ein Ergebnis von 1,47 Promille. Darauf ordneten die Einsatzkräfte die Entnahme einer Blutprobe an und nahmen dem aus dem Kreis Pinneberg Stammenden den Führerschein ab.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4603101 Polizeidirektion Itzehoe

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Ausschreitungen in Minneapolis - USA: Krawalle nach Tod eines Schwarzen bei Polizeieinsatz. Die Proteste weiten sich indes auf andere US-Städte aus. Eine brennende Polizeiwache, geplünderte Geschäfte, Rufe nach Gerechtigkeit: Minneapolis kommt nicht zur Ruhe, nachdem dort der Afroamerikaner George Floyd bei einem brutalen Polizeieinsatz starb. (Politik, 29.05.2020 - 14:27) weiterlesen...

Polzeigebäude gestürmt - Gewaltsame Proteste nach Tod eines Schwarzen in den USA. Der Gouverneur des Bundesstaats Minnesota ruft die Nationalgarde zur Hilfe. Der Tod des Afroamerikaners George Floyd nach einem brutalen Polizeieinsatz in den USA führt weiterhin zu schweren Ausschreitungen. (Politik, 29.05.2020 - 10:25) weiterlesen...

Gewaltsame Proteste - Nach Tod von Floyd: Demonstranten stürmen Polizeigebäude. Der Gouverneur des Bundesstaats Minnesota ruft die Nationalgarde zur Hilfe. Der Tod des Afroamerikaners George Floyd in den USA führt weiterhin zu schweren Ausschreitungen. (Politik, 29.05.2020 - 07:34) weiterlesen...

Nach Tod eines Schwarzen - Minneapolis: Demonstranten stürmen Polizeigebäude. Der Gouverneur des Bundesstaats Minnesota ruft die Nationalgarde zur Hilfe. Der Tod des Afroamerikaners George Floyd in den USA führt weiterhin zu schweren Ausschreitungen. (Politik, 29.05.2020 - 07:32) weiterlesen...

Brutaler Polizeieinsatz - Nationalgarde nach Tod eines Afroamerikaners mobilisiert. Die Behörden sichern Aufklärung zu - und rufen zum Verzicht auf Gewalt bei Protesten auf. Der Tod des Afroamerikaners George Floyd in den USA hat zu schweren Ausschreitungen geführt, nun holt der Gouverneur des Bundesstaats Minnesota die Nationalgarde zur Hilfe. (Politik, 29.05.2020 - 04:50) weiterlesen...