Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Itzehoe / 200102.7 Hohenlockstedt: Schäden ...

02.01.2020 - 15:31:40

Polizeidirektion Itzehoe / 200102.7 Hohenlockstedt: Schäden .... 200102.7 Hohenlockstedt: Schäden durch Feuerwerkskörper in Schule

Hohenlockstedt - Unbekannte haben in der Silvesternacht durch den Einsatz von Feuerwerkskörpern in einer Schule in Hohenlockstedt einen Schaden in Höhe von etwa 2.000 Euro verursacht. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf diese Personen geben können.

Nach derzeitigen Erkenntnissen suchten die Täter gegen 23.00 Uhr den Eingangsbereich der Gemeinschaftsschule in der Birkenallee auf. Dort sprengten sie einen in die Eingangstür integrierten Briefkasten und feuerten durch die entstandene Öffnung einige Feuerwerkskörper in das Gebäudeinnere. Im Vorflur entstanden hierdurch laut Angaben eines Verantwortlichen Schäden in Höhe von mindestens 2.000 Euro.

Nach Auswertung von Bildern einer Videokamera waren die Täter jugendlich oder heranwachsend. Einer trug eine dickere hellrote Jacke, eine schwarze Jogginghose und schwarze Turnschuhe. Sein Komplize war schlank, hatte schwarze kurze Haare, und war schwarz gekleidet. Hinweise auf diese jungen Männer nimmt die Polizei in Hohenlockstedt unter der Telefonnummer 04826 / 3767570 entgegen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4482163 Polizeidirektion Itzehoe

@ presseportal.de