Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Itzehoe / 191122.2: Übergriff auf junges ...

22.11.2019 - 17:31:36

Polizeidirektion Itzehoe / 191122.2: Übergriff auf junges .... 191122.2: Übergriff auf junges Mädchen durch Autofahrer - Zeugen gesucht

Itzehoe - Am Montagabend gegen 18.00 Uhr soll es in der Nähe der Gemeinschaftsschule zu einem Übergriff durch einen Autofahrer auf eine 11-jährige gekommen sein. Zwei Radfahrerinnen waren vom Schwimmbad in Richtung Am Lehmwold unterwegs. Auf Höhe der Gemeinschaftsschule fuhr ein dunkler SUV halb auf den Bürgersteig. Der Fahrer griff das Handgelenk eines der Mädchen und bespritzte sie mit einer unbekannten Flüssigkeit aus einer Flasche heraus. Sie konnte sich losreißen und beobachten, wie das Fahrzeug weiter in Richtung Adler fuhr. Der Freundin, die voraus gefahren war, soll der PKW noch eine Zeit lang langsam gefolgt sein, bis er sich schließlich entfernte.

Verletzt wurde das Mädchen durch die Tätlichkeit nicht. Zu dem Fahrzeug gibt es bislang keine weiteren Erkenntnisse. Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall oder verdächtigen Fahrzeugen geben können, werden gebeten sich bei der Kripo in Itzehoe unter der Telefonnummer 04821/602-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2002 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4447957 Polizeidirektion Itzehoe

@ presseportal.de