Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Itzehoe / 190909.1 Glückstadt: ...

09.09.2019 - 11:01:29

Polizeidirektion Itzehoe / 190909.1 Glückstadt: .... 190909.1 Glückstadt: Gewässerverunreinigung im Stadthafen

Glückstadt - Am Sonntagnachmittag ist es im Glückstädter Außenhafen zu einer Gewässerverunreinigung durch einen Schwimmbagger gekommen. Die Ermittlungen nach dem Verursacher dauern an.

Kurz nach 15.00 Uhr erhielt das Wasserschutzpolizeirevier Brunsbüttel Kenntnis von einer Gewässerverunreinigung im Glückstädter Außenhafen. Vor Ort stellten Einsatzkräfte fest, dass von Bord des festgemachten Schwimmbaggers "Lemsterland" eine ölige Substanz, vermutlich Hydrauliköl, in das Hafenwasser floss. An Bord des Baggers hielt sich zu diesem Zeitpunkt keine Besatzung auf. Die genaue Menge der in das Wasser gelangten Substanz ist unbekannt. Zur Bekämpfung des Schadens war die Freiwillige Feuerwehr eingesetzt.

Die Beamten fertigten eine Anzeige wegen der Gewässerverunreinigung, die Ermittlungen zum Verursacher dauern an.

Merle Neufeld

OTS: Polizeidirektion Itzehoe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52209 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52209.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

@ presseportal.de