Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Itzehoe / 180411.5 Sankt Annen: ...

11.04.2018 - 15:52:16

Polizeidirektion Itzehoe / 180411.5 Sankt Annen: .... 180411.5 Sankt Annen: Körperverletzung und Trunkenheitsfahrt

Sankt Annen - Dienstagabend hat sich der Beschuldigte einer Körperverletzung nach der Tat in Sankt Annen in sein Auto gesetzt und ist unter Alkoholeinfluss stehend nach Hause gefahren. Hier griffen Einsatzkräfte ihn ab und ordneten eine Blutprobenentnahme an.

Nach Zeugenaussagen bestieg ein angetrunkener 33-Jähriger in der Dorfstraße seinen Wagen, nachdem es dort zu einer Körperverletzung durch ihn gekommen war - Fahrtziel sollte seine Wohnanschrift sein. Dorthin begab sich eine Streife und traf auf den Dithmarscher, der vermutlich ob seines nicht zu knappen Alkoholgenusses schlafend auf einem Stuhl saß. Bereitwillig räumte der Mann ein, Alkohol getrunken zu haben, vor Fahrtantritt und auch danach. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,7 Promille, worauf die Beamten eine Blutprobenentnahme anordneten und den Führerschein des 33-Jährigen beschlagnahmten. Der Beschuldigte muss sich nun wegen der Körperverletzung und der Trunkenheit im Verkehr verantworten.

Merle Neufeld

OTS: Polizeidirektion Itzehoe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52209 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52209.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!