Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Hannover / Wunstorf: Autofahrerin bei ...

22.11.2019 - 13:16:21

Polizeidirektion Hannover / Wunstorf: Autofahrerin bei .... Wunstorf: Autofahrerin bei Zusammenstoß mit Trecker schwer verletzt

Hannover - Bei einem Verkehrsunfall ist am Donnerstag, 21.11.2019, eine 59 Jahre alte Frau schwer verletzt worden. Sie ist beim Abbiegen von der Landesstraße (L) 403 auf die Landesstraße (L) 392 (Gemarkung Kolenfeld) mit dem Trecker eines 40 Jahre alten Mannes zusammengestoßen.

Nach derzeitigen Erkenntnissen des Verkehrsunfalldienstes der Polizei Hannover beabsichtigte die Frau mit einem VW Fox gegen 17:20 Uhr, von der L 403 kommend, nach rechts auf die L 392 abzubiegen. Dabei bemerkte sie den sich von links nähernden, vorfahrtsberechtigten Trecker (Fendt 1050 Vario) zu spät. Es kam zum Zusammenstoß, in dessen Folge das Auto in die Seitenschutzplanke gedrückt wurde.

Die 59 Jahre alte Frau wurde von einem Rettungswagen in Begleitung eines Notarztes in eine Klinik transportiert. Der 40 Jahre alte Treckerfahrer blieb unverletzt.

Kurzzeitig wurde die Unfallstelle während des Rettungseinsatzes voll gesperrt und anschließend der Verkehr einspurig vorbeigeführt. Es kam zu geringfügigen Beeinträchtigungen des Individualverkehrs.

Insgesamt entstand ein Schaden von schätzungsweise 4.000 Euro. /ahm, has

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover Antje Heilmann Telefon: 0511 - 109 - 1046 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

@ presseportal.de