Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeidirektion Hannover / Transporterfahrer wird bei einem ...

22.04.2021 - 15:57:47

Polizeidirektion Hannover / Transporterfahrer wird bei einem .... Transporterfahrer wird bei einem Unfall auf der Bundesautobahn 7 lebensgef?hrlich verletzt

Hannover - Am Donnerstag, 22.04.2021, ist der Fahrer eines Fiat Ducato bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn (BAB) 7 lebensgef?hrlich verletzt worden. Der 36-j?hrige Fahrer war in das Ende eines Baustellenstaus gefahren.

Am Donnerstagmorgen befuhr der 36 Jahre alte Mann mit dem Fiat Ducato die BAB 7 in Richtung Hamburg. In H?he der Ausfahrt Hannover-Anderten fuhr er gegen 08:00 Uhr auf das Ende eines Staus in der dort eingerichteten Baustelle auf. Sein Fiat prallte dabei mit dem Auflieger eines Sattelzugs zusammen. Der Mann wurde in seinem Transporter eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er zog sich lebensgef?hrliche Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht.

Die 44 Jahre alte Fahrerin des Sattelzuges blieb durch den Unfall unverletzt. Zum Transport eines Notarztes zur Unfallstelle war auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Durch den Unfall ist ein Gesamtschaden von circa 25.000 Euro entstanden.

Die Fahrbahn in Richtung Hamburg der BAB 7 musste f?r die Rettungsma?nahmen und die Unfallaufnahme in H?he der Unfallstelle f?r mehrere Stunden gesperrt werden. Der nach Norden flie?ende Verkehr wurde ?ber die BAB 37 umgeleitet. /ms, nash

R?ckfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover Marcus Schmieder Telefon: 0511 109-1040 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de https://www.pd-h.polizei-nds.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/66841/4896386 Polizeidirektion Hannover

@ presseportal.de