Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Flensburg / Verkehrsunfall nach ...

22.06.2020 - 17:41:44

Polizeidirektion Flensburg / Verkehrsunfall nach .... Verkehrsunfall nach Straßenverkehrsgefährdung - Polizei sucht Verursacher und weitere Zeugen

Grundhof/Langballig - Am Donnerstagnachmittag (18.06.20), um 16.52 Uhr, kam es auf der Grundhofer Straße (L 270) zu einem Verkehrsunfall nach einer Straßenverkehrsgefährdung durch ein gefährliches Überholmanöver.

Zur Unfallzeit befuhr ein Traktor die Grundhofer Straße aus Richtung Grundhof in Richtung Langballig. Hinter diesem fuhren mehrere Autos. Kurz vor einer Kurve überholte ein hinter dem Traktor fahrender schwarzer PKW diesen, obwohl er den Kurvenbereich, bzw. die Überholstrecke nicht einsehen konnte. Ein entgegenkommendes Auto musste stark abbremsen, um einen Unfall/Zusammenstoß zu vermeiden. Ein hinter diesem PKW fahrender Motorradfahrer verlor aufgrund der erforderlichen Vollbremsung die Kontrolle über sein Krad und stürzte. Der Motorradfahrer verletzte sich und musste ambulant im Krankenhaus behandelt werden.

Die Polizeistation Husby hat die Ermittlungen dieses Unfalls aufgenommen und bittet weitere Zeugen und Hinweisgeber zu dem überholenden PKW um Kontaktaufnahme unter der Rufnummer 04634-9397980. Vielen Dank!

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Sandra Otte Telefon: 0461 / 484 2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6313/4631194 Polizeidirektion Flensburg

@ presseportal.de