Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeidirektion Flensburg / Radfahrerin wird von PKW erfasst ...

07.01.2021 - 12:37:43

Polizeidirektion Flensburg / Radfahrerin wird von PKW erfasst .... Radfahrerin wird von PKW erfasst und leicht verletzt, Verursacher fl?chtet

Flensburg - Am sp?ten Samstagvormittag (02.01.21), gegen 11.20 Uhr, befuhr eine 32-j?hrige Radfahrerin den Fahrradweg Am Friedensh?gel in Richtung Citti Park. Als sie die Kreuzung zur Auffahrt zur B200, bei f?r sie gr?ner Ampel, ?berqueren wollte, wurde sie von einem aus gleicher Richtung kommenden PKW, welcher auf die B200 einbog, am Hinterrad erfasst, woraufhin sie st?rzte. Der Pkw fuhr weiter und k?mmerte sich nicht um die gest?rzte Radfahrerin. Die junge Frau verletzte sich bei dem Sturz am rechten Bein und erlitt einen Schock. Das verursachende Auto soll sehr laut und grau gewesen sein.

Der Verkehrsermittlungsdienst des 1. Polizeirevieres hat die Ermittlungen dieser Verkehrsunfallflucht aufgenommen und sucht sowohl den/die verursachende(n) Autofahrer(in) und weitere Unfallzeugen. Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0461-4840 bei den Ermittlern zu melden. Vielen Dank!

R?ckfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Sandra Otte Telefon: 0461 / 484 2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/6313/4806150 Polizeidirektion Flensburg

@ presseportal.de