Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeidirektion Flensburg / Husum: Fahrzeugf?hrer versucht sich ...

14.01.2021 - 10:42:39

Polizeidirektion Flensburg / Husum: Fahrzeugf?hrer versucht sich .... Husum: Fahrzeugf?hrer versucht sich einer Verkehrskontrolle zu entziehen, Polizei nimmt Verfolgung auf

Husum - Am fr?hen Donnerstagmorgen (14. Januar 2021) gegen 03.00 Uhr entschloss sich eine Polizeistreife in der S?derstra?e in Husum zur Kontrolle eines Mercedes. Der Fahrer des Pkw beschleunigte direkt nach dem ersten Anhaltezeichen und versuchte, sich durch Flucht der Kontrolle zu entziehen. Das Kennzeichen und das Fahrzeug passten nicht zueinander. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf. Der Fahrer fuhr mit etwa 100 km/h durch Husum und Mildstedt und versuchte, die eingesetzten Streifenwagen abzuh?ngen. W?hrend einer etwa 20-min?tigen Verfolgungsfahrt, die bis nach Oldersbek und Winnert reichte, wurde die zul?ssige H?chstgeschwindigkeit dauerhaft ?berschritten und Vorfahrtsregeln wurden vom Fahrzeugf?hrer ignoriert. In Rantrum wurde das Fahrzeug gestoppt. Der 53-j?hrige Fahrer fl?chtete zu Fu?, konnte aber nach wenigen Metern vorl?ufig festgenommen werden. Gegen den Mann aus Husum wurde ein Verfahren eingeleitet, er muss sich unter anderem wegen Urkundenf?lschung und Stra?enverkehrsgef?hrdung verantworten.

R?ckfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Anna Rehfeldt Telefon: 0461 / 484 2009 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/6313/4811780 Polizeidirektion Flensburg

@ presseportal.de