Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Bad Segeberg / Wedel - Erneut Hundeköder ...

25.11.2019 - 16:41:20

Polizeidirektion Bad Segeberg / Wedel - Erneut Hundeköder .... Wedel - Erneut Hundeköder aufgefunden; die Polizei rät zur Vorsicht

Bad Segeberg - Nachdem im Wedeler Siedmoorweg bereits Anfang des Monats Hundefutter zusammen mit einer bisher unbekannten Substanz ausgelegt wurde, kam es am Wochenende erneut zu einem ähnlichen Fund.

Dieses Mal entdeckten Hundehalter die verdächtigen Köder am Sonntag, den 24.11.2019, in der Deichstraße.

Die Polizei rät nun zu erhöhter Vorsicht und appelliert an die Hundehalter, die Vierbeiner an der Leine zu führen. Insbesondere sollte darauf geachtet werden, was die Tiere während des Spazierganges zu sich nehmen.

Hinweise zu ähnlichen Feststellungen nimmt das Polizei- Autobahn- und Bezirksrevier in Elmshorn unter der Telefonnummer 04121 / 40920 entgegen.

Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Michael Franke Telefon: 04551 / 8842024 E-Mail: OeA.BadSegeberg.PD@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4449882 Polizeidirektion Bad Segeberg

@ presseportal.de