Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeidirektion Bad Segeberg / Wakendorf II - Streit unter ...

25.05.2021 - 13:58:04

Polizeidirektion Bad Segeberg / Wakendorf II - Streit unter .... Wakendorf II - Streit unter Autofahrern - Polizei bittet Audi-Fahrer sich zu melden

Bad Segeberg - Ein 48j?hriger Autofahrer aus Sieversh?tten ger?t am 19.05.2021, gegen 17.20 Uhr in der Kisdorfer Stra?e, kurz vor der Kreuzung Naher Stra?e (Wakendorf II) mit dem Fahrer eines Pkw Audi in einen Streit.

Beide Fahrer hatten sich kurz zuvor wechselseitig ?berholt und sich aus Richtung Kisdorferwohld der Ortschaft gen?hert. Kurz vor der Kreuzung soll der Fahrer des grauen Audis den Gesch?digten mit seinem Fahrzeug ausgebremst haben und war aus seinem Pkw gestiegen.

Im weiteren Verlauf kam es nach den Angaben des Mannes aus Sieversh?tten zu beleidigenden Beschimpfungen. Dies brachte der Sieversh?ttener nun bei der Polizei zur Anzeige.

Die Polizei Henstedt-Ulzburg m?chte den Sachverhalt aufhellen und bittet den Audi-Fahrer und m?gliche Zeugen sich umgehend bei der Polizei unter 04193 99130 zu melden.

R?ckfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann Telefon: 04551-884-2022 Handy: 0151-11717416 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4923644 Polizeidirektion Bad Segeberg

@ presseportal.de