Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizeidirektion Bad Segeberg / Schenefeld / ...

09.01.2020 - 13:26:37

Polizeidirektion Bad Segeberg / Schenefeld / .... Schenefeld (Kreis Pinneberg) / Glühwein in Düpenau

Bad Segeberg - Am Dienstagnachmittag, den 07.01.2020, stellte die Polizei in Schenefeld (Kreis Pinneberg)Glühwein in der Düpenau fest. Ein Zeuge informierte die Polizei gegen 16:50 Uhr darüber, dass eine dunkle Flüssigkeit durch einen Zulauf in die Düpenau fließt. Die Polizei wurde schnell fündig und verständigte die Feuerwehr. Diese stellte schnell fest, dass es sich vermutlich um eine alkoholhaltige Flüssigkeit wie Rotwein handeln dürfte. Die Polizeibeamten konnte dann schnell den Verursacher, eine ortsansässige Firma ermitteln. Der Inhaber gab an, dass es sich um einen Unfall mit einem 10-Liter-Kanister Glühwein gehandelt habe. Die Reste des Weihnachtsglühweins 2019 seien versehentlich in die Regenwasserkanalisation gelaufen. Aufgrund der vorgefundenen Menge schien diese Aussage den Polizeibeamten nicht schlüssig. Sie leiteten Strafverfahren wegen Gewässerverunreinigung und unerlaubtem Umgang mit Abfällen ein. Da der Glühwein in der Düpenau von der Feuerwehr als nicht gesundheitsgefährdend eingestuft wurde, wurde auf eine Sperre verzichtet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Silke Westphal Telefon: 04551 884 - 2022 E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4487447 Polizeidirektion Bad Segeberg

@ presseportal.de