Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Bad Segeberg / Quickborn, Immenhorster Weg / ...

09.01.2020 - 16:51:19

Polizeidirektion Bad Segeberg / Quickborn, Immenhorster Weg / .... Quickborn, Immenhorster Weg / Reiterin bei Reitunfall schwer verletzt

Bad Segeberg - Heute verletzte sich in Quickborn eine Reiterin schwer bei einem Reitunfall. Die 53-Jährige aus Quickborn ritt im Bereich Immenhorster Weg. Gegen 12:30 Uhr schreckte das Pferd aus bislang unbekannten Gründen auf und galoppierte los. Die Reiterin verlor die Kontrolle über das Pferd. Nach mehreren hundert Metern stürzte das Pferd samt der 53-Jährigen. Hierbei erlitt sie lebensgefährliche Verletzungen. Rettungskräfte brachten sie in einem Rettungshubschrauber in eine Hamburger Klinik. Das Pferd erlitt dem ersten Anschein nach nur leichte Verletzungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Silke Westphal Telefon: 04551 884 - 2022 E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4487829 Polizeidirektion Bad Segeberg

@ presseportal.de