Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Bad Segeberg / Prisdorf / Kreis Pinneberg: ...

16.12.2017 - 22:31:32

Polizeidirektion Bad Segeberg / Prisdorf/Kreis Pinneberg: .... Prisdorf/Kreis Pinneberg: Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach vermisstem 61-Jährigen mit einem Gipsarm

Prisdorf/Kreis Pinneberg: - Die Polizei Pinneberg bittet die Bürger um Mithilfe bei der Suche nach einem vermissten 61-jährigen Mann aus Prisdorf. Die Medien werden um Verbreitung dieser Fahndung gebeten.

Die Polizei Pinneberg sucht nach Karl-Heinz P. aus Prisdorf. Aktuell ist dazu auch ein Personenspürhund eingesetzt. Herr P. ist zuletzt am Mittwochabend (13.12.17) gesehen worden. Eine Angehörige meldete ihn bei der Polizei Pinneberg als vermisst, da man sich sorge, da er schwere gesundheitliche Probleme hat.

Herr P. ist 1,83 Meter groß, schlank und hat graues Haar. Auffällig ist, dass er aktuell am rechten Arm eine Gipsschiene trägt. Zu seiner Bekleidung liegen der Polizei keine Erkenntnisse vor.

Wer Hinweise zur vermissten Person geben kann, melde sich bitte sofort über die 110 bei der Polizei.

Ein Foto des Vermissten wird zeitnah eingestellt.

OTS: Polizeidirektion Bad Segeberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/19027 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_19027.rss2

Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Sandra Mohr Telefon: 04121-202-0 E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!