Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Bad Segeberg / Pinneberg - Gefährliche ...

20.11.2019 - 16:46:29

Polizeidirektion Bad Segeberg / Pinneberg - Gefährliche .... Pinneberg - Gefährliche Körperverletzung auf offener Straße, die Polizei sucht Zeugen

Bad Segeberg - Am heutigen Mittwochmorgen kam es im Pinneberger Rübekamp zu einer Körperverletzung zum Nachteil eines 35-Jährigen.

Dieser wurde im Rübekamp von zwei bisher unbekannten Männern immer wieder geschlagen und getreten.

Laut einer Zeugin sollen die beiden Unbekannten den Geschädigten dabei in einer osteuropäisch klingenden Sprache angeschrien haben.

Nachdem die Zeugin die beiden Männer ansprach, ergriffen diese die Flucht in Richtung Koppelstraße.

Ihr Opfer, ein rumänischer Staatsangehöriger, wurde vom Rettungsdienst verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die zwei Täter konnten von der Zeugin wie folgt beschrieben werden:

Täter 1:

- männlich - klein, zirka 165 cm groß - dicklich - ungepflegt - Vollbart - sprach kein Deutsch

Täter 2:

- männlich - größer als der erste Täter - ungepflegt

Die Polizei in Pinneberg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen der Tat, sich mit Hinweisen unter der Telefonnummer 04101 /2020 zu melden.

Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg

Michael Franke Telefon: 04551 / 8842020 E-Mail: OeA.BadSegeberg.PD@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4445358 Polizeidirektion Bad Segeberg

@ presseportal.de